Individueller Benefiz Lauf des Ski-Club Breitenborn: „Gegen Gewalt an Frauen“

Dieses Jahr konnte der traditionelle Stadtlauf in Hanau, der vom Frauenbüro der Sadt Hanau organisiert wird, wegen der Corona Pandemie nicht stattfinden. Die Startgebühren von 10 € werden dabei als Spende an die Frauenhäuser in Hanau und Wächtersbach übergeben. Statt eines gemeinsamen Laufs durch die Innenstadt von Hanau wurde angeregt, in kleinen Gruppen, am Freitag , den 18. September, um 17:00 Uhr, an verschiedenen Orten eine selbstgewählte Laufrunde oder Nordic Walking Strecke ohne Zeitnahme nach den AHA Regeln durchzuführen. Die symbolischen Startgebühren werden bei der Anmeldung als Spende übernommen.

Der Ski-Club Breitenborn beteiligte sich an der Benefiz-Aktion mit 9 Läufer(n)*innen und 8 Nordic Walker(n)innen. Alle Teilnehmer starteten an der Ski Hütte des SC Breitenborn, s. Bild. Die Laufstrecke von etwa 9 km führte durch den Hüttengrund, leicht bergauf zu den Weißen Steinen und am Sandberg vorbei zurück zur Ski Hütte. Die Nordic Walker*innen wanderten ebenfalls durch den Hüttengrund, bewältigten einen kurzen steilen Anstieg zum Büdinger Berg und kehrten auf dem Radweg entlang der Gründau nach etwa 6 km zur Ski Hütte zurück. Nach einer kleinen Erfrischung kehrten alle erholt und gut gelaunt nach Hause zurück.